HALKI Petition in German

image

SIGN THE PETITION HERE

An:

Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Republik Türkei

Ahmet Davutoğlou, Ministerpräsident der Republik Türkei

Ihre Exzellenz,

Eröffnen Sie bitte die Theologische Hochschule von Chalki!

Die unten unterschreibenden unterstützen uneingeschränkt die Wiedereröffnung der Griechischen Orthodoxen Theologischen Schule auf der Insel von Chalki (Heybeliada). Die Theologische Schule repräsentiert das geistige und kulturelle Leben der griechischen orthodoxen Gemeinschaft.

An dieser Wiege von Bildung haben Studenten aus der ganzen Welt und aus vielfältigen kulturellen und nationalen Hintergründen bis zu ihrer Schließung im Jahre 1971 studiert. Es handelt sich um ein Bildungszentrum von Klerikern von einem der ältesten Stifte der Welt. Gleichzeitig ist sie ein historisches Zentrum und wertvoller Schatz für das ganze Christentum.

ERKLÄRUNG DES APPELLS

Die Neue Theologische Schule von Chalki wurde im Kloster der Heiligen Dreieinigkeit in Konstantinopel. Sie war das Bildungszentrum der Prälaten des Orthodoxen Ökumenischen Patriarchats von Istanbul in der Türkei. Die gewaltsame Schließung der Theologischen Schule von Chalki im Jahre 1971 nach dem Pogrom und die Ausweisungen der Griechischen Orthodoxen Christen 1955 und 1964 ist –unter anderen- Übertretung der Paragraphen 37 bis 44 des Vertrages von Lausanne, der Charta der Vereinigten Nationen, der Europäischen Menschenrechtskonvention und der Grundprinzipien für die Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa.

Die türkische Regierung versucht, ihre besondere Behandlung zu verbergen, indem sie verschiedene Probleme gegenüber Griechenland darlegt, die überhaupt nichts mit der Theologischen Schule von Chalki haben zu tun und die zum Zeitpunkt des Tätigkeitsverbots der Schule nicht existierten.

Während die Theologische Schule von Chalki geschlossen wurde, funktionierten andere Kollegen nach wie vor, was die Diskriminierungspolitik der Turkei beweist. Sowohl der Amerikanische Kongress als auch das Europäische Parlament haben Entschließungen angenommen, mit denen sie die Wiedereröffnung der Theologischen Schule von Chalki erforderten. Zumindest zwei Präsidenten der USA und Hunderten andere Persönlichkeiten der politischen und religiösen Szene in der ganzen Welt, inklusive des Papstes, haben von den türkischen Behörden verlangt, die Diskriminierungen gegenüber der Theologischen Schule von Chalki aufzuheben.

Schließen Sie sich uns an! Unterschreiben Sie jetzt den Appell!

Teilen Sie im Facebook, Twitter und durch E-Mail…

SIGN THE PETITION HERE